German Worldcyclist

Deutschland

Europa

Asien

Australien

Afrika

Nord Amerika

Süd Amerika

0

Beiträge geschrieben

0

Platte Reifen repariert

0

Fotos hochgeladen

0

gefahrene km

German Worldcyclist Beiträge

Klick auf die Fotos, um den Beitrag zu lesen.

Über mich

Aus Gedanken werden Träume, aus meinen Träumen wird Realität. ” Du kannst den Weg nicht gehen, bevor Du nicht zum Weg geworden bist” (Sprichwort) Ich erfahre mir meinen Weg, mache mich auf den Weg um die Welt.

Viele Jahre hat es gebraucht. Viele Stunden, Tage, Wochen, Monate war ich auf den Straßen durch Mittel-/Südamerika, Asien und Europa unterwegs. Jetzt ist es an der Zeit, dass ich aufhöre zu träumen. “Hütet Euch vor Sehnsüchte, die in Erfüllung gehen” (Mallarmé)

Nun stille ich meine Sehnsüchte nach der Welt, fremden Ländern, Kulturen, Weltwundern, Anstrengungen auf den Straßen. Nun will ich offen sein für Begegnungen mit (Welt)Menschen!

“Diejenigen, die zu Hause bleiben. Und die anderen” (Rudyard Kipling)

Detlef

German Worldcyclist

Social Media

Neueste Beiträge

Suriname – Entscheidung im Regenwald

10.08. – 23.08.2017 / 751. – 764. Tag / 46.495 – 47.059 km Von Nickerie über Totness,  Henri Anwies Airstrip , Paramaribo, Klaaskreek Resort, Paramaribo, Moengo zur Grenzstadt Saint Laurent…

Guayana – Ein tropischer Backofen

05.08. – 09.08. 2017 – 746. – 750. Tag  Ankunft Georgetown über Hope Town nach Springlands/Corriverton  Route Guayana „Guayana, Suriname, Franz.-Guayana, was? Wo ist das denn? Französisch-Guayana; Kourou, habe ich…

Südafrika – Im Gegenwind zu den kontinentalen Enden

Mkuze, den ersten Ort nach der Grenze, wieder in Südafrika, erreiche ich am 24.02. 2017, Tag 711 meiner Tour. Die Digitalanzeige des Radcomputers zeigt 43.757 gefahrene Kilometer an. Ok, manche,…

Swasiland-im Sturm über das Hochfeld

Keine Kommentare
Swasiland 21.02. – 23.02.2017 / 708. – 710. Tag Ankunft Grenze zu Swasiland in Piggs Peak, Mbabane, Big Bend Zum Grenzübergang führte mich mein Weg durch ein vertrautes Landschaftsbild. Über…
Menü